Tischtennis Kopfbild
Tischtennis

Vereinsmeisterschaft 2017

Ende November fand in der Schulturnhalle Augsburger Straße unsere alljährliche Vereinsmeisterschaft statt, die zum wiederholten Male parallel für unsere Nachwuchs- und Erwachsenen-Spieler ausgetragen wurde. Zur Rekordzahl der Anmeldungen vom Vorjahr gab es nochmal eine Steigerung: 45 Teilnehmer – und damit die Hälfte unserer im Punktspielbetrieb Aktiven – kämpften in den verschiedenen Alters- und Leistungsklassen um Pokale, Medaillen, Urkunden, Sachpreise und natürlich prestigeträchtige Siege in den rein vereinsinternen Duellen.

Auf Initiative von Adrian Lubitz, der das Turnier erneut in Hauptverantwortung organisierte und leitete, durften die jüngeren Schüler/innen nicht nur in ihren angestammten Spielklassen, sondern auch in den Konkurrenzen der älteren starten. Das wohl größte Pensum mit über zehn Einzel-Spielen absolvierte Seamus Kummer, dessen bis zum Schluss nicht nachlassender Kampfgeist ihm dann auch gleich drei Podestplätze einbrachte.

Zentrales Highlight der Veranstaltung war wieder der Doppel-Wettbewerb, bei dem die Partner nach Leistungsstärke zugelost wurden. Wie in den Vorjahren kamen hier die am ausgeglichensten besetzten Paarungen ins Finale, das Lukas Schulze und Aurélien Alexandre gegen Michael Lorenz-Medina und Eberhard Spies gewannen. Überraschungs-Dritte wurden hier Bennett Plate und Dieter Gasentzer.

Im für Damen und Herren gemeinsam ausgetragenen Einzel-Wettbewerb der Erwachsenen wurde das Teilnehmerfeld in zwei Leistungsklassen geteilt, wobei der Cut-off bei ca. 1350 TTR-Wertungspunkten lag. Im B-Bereich sorgten gleich zwei Neu-Einsteiger für Furore: Haidun Zhou, der im Spiel um Platz 3 Eberhard Spies mit 3:2 Sätzen besiegen konnte, und Michael Lorenz-Medina, der sich erst im Finale Verena Kampe mit 2:3 geschlagen geben musste.

Auch in der A-Klasse gab es viele spannende Begegnungen. Überraschend schied mit Martin Oliver Czaja einer der beiden Turnier-Favoriten bereits im Viertelfinale (2:3 gegen Andreas Rebers) aus. Gerrit Landsberg, der sich schon zweimal auf dem Sieger-Wanderpokal unseres Vereins verewigen lassen durfte, wurde ebenso überraschend lediglich Dritter (3:0 gegen Andreas). So bedeutete für beide Finalgegner die Endspielteilnahme eine Premiere, in der sich in einer spannenden Partie Adrian mit 3:2 gegen Christoph Richter durchsetzen konnte.

 

Platzierungen:

Erwachsene A: 1. Adrian Lubitz, 2. Christoph Richter, 3. Gerrit Landsberg

Erwachsene B: 1. Verena Kampe, 2. Michael Lorenz-Medina, 3. Haidun Zhou

Doppel: 1. Lukas Schulze/Aurélien Alexandre, 2. Michael Lorenz-Medina/Eberhard Spies,

             3. Bennett Plate/Dieter Gasentzer 

Jugend: 1. Patrick Boden, 2. Jannik Dimitric, 3. Seamus Kummer

Schüler A: 1. Jannik Dimitric, 2. Seamus Kummer, 3. Lennard Walter

Schüler B: 1. Seamus Kummer, 2. Bennett Plate, 3. Lennard Walter

 

Schüler C: 1. Jonna Neumann, 2. Adrian Garcia Tjaden, 3. Daniel Garcia Tjaden

Adrian bei der Siegerehrung von Seamus 

Doppel-Siegerehrung 

Einzel-Siegerehrung 

 

 

 

Trainings- und Kursangebote
Facebook | Tischtennis
Sponsoren

Unsere Tischtennisabteilung wird von unseren Sponsoren unterstützt: 

SG FINDORFF E.V.
Hemmstraße 357-359 · 28215 Bremen
Telefon: 0421-35 27 35
kontakt@sg-findorff.de
www.sg-findorff.de